+41 (0) 44 933 07 33

MACHEN SIE UNSER KNOWHOW ZU IHREM.

Hin und wieder ist alles anders als erwartet: Überschaubare Angelegenheiten entpuppen sich bei genauerem Hinsehen plötzlich als komplizierte Problemstellungen. Die richtige Beurteilung erfordert Zeit, Distanz, einen anderen Gesichtspunkt oder einfach nur spezielles Fachwissen. Vieles lässt sich selber machen. Manchmal ist aber Beratung oder sogar das Outsourcen von ganzen Aufgaben effizienter, spart Zeit, Nerven und Geld. Seit 1983 beraten und unterstützen wir Unternehmen verschiedener Grössen sowie Privatpersonen in sämtlichen Treuhand- und Unternehmensfragen.

pazdera

Änderung bei den AHV-Beiträgen ab 1.1.2020

Am 19. Mai 2019 wurde das Bundesgesetz über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF) vom Volk angenommen. Es tritt auf Anfang 2020 in Kraft. Per 1. Januar 2020 steigt der AHV-Lohnbeitrag von bisher 8,4 auf neu 8,7 %. Somit erhöht sich der AHV/IV/EO-Beitragssatz von bisher 10,25 auf neu 10,55 %. Arbeitgeber und Arbeitnehmer teilen sich die Beiträge an die 1. Säule weiterhin hälftig. Der Arbeitnehmer-Abzug für AHV/IV/EO beträgt damit neu 5,275 % (bisher 5,125 %).